Ätzen

Ist eine uralte Technik, die immer wieder einen besonderen Reiz hat und die, figürlich wie ornamental, gerne und erfolgreich verwendet wird. Durch hochwertige Lacke werden Ornamente auf Kunstgegenstände aufgezeichnet. Durch spezielle Säuren werden die nicht aufgezeichneten Ornamente ausgeätzt. Aus den gewonnenen Höhen und Tiefen im Material ergeben sich Strukturen, die der Oberfläche Plastizität und einen besonderen optischen Reiz verleihen.